Mitte Februar 2018 ist das Dach komplett eingedeckt und die Giebelseiten sind bis auf die Tore auch montiert.