Hannoversches Straßenbahn-Museum
Museumstagebuch Seite 7

Startseite

Preise und Anfahrt

Besuchergruppen

Sonderveranstaltungen

Das Museum

Der Museums-Verein

Das Museums-Gelände

Modellstraßenbahn

Unsere Fahrzeuge

Museumstagebuch

Pressemitteilungen

Gästebuch

Spielereien

Links

Impressum

English Summary



Zur Seite:   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

Hier noch eine Gesamtübersicht über die neue Anlage. Das Pflaster stammt von der ehemaligen Haltestelle Stöcken/Hemelingstraße in Hannover.

Hochgeladen am 19.10.2015 von IP.
Ende August 2015 ist der Ausbau der neuen Ankunftshaltestellen hinter dem Maschinenhaus in der finalen Phase. Die Pflasterarbeiten sind so gut wie abgeschlossen.

Hochgeladen am 19.10.2015 von IP.
Auch im August 2015 wurde mit der Aufarbeitung des Düsseldorfer Beiwagens 1699 begonnen. Hierzu gehört die Beseitigung von Karosserieschäden und eine anschließende Neulackierung. Hier ist das bereits neu lackierte Dach zu sehen.

Hochgeladen am 19.10.2015 von IP.
Hier ist die bereits fertige Front zu sehen, nach Einschweißen neuer Bleche und der Teillackierung. Noch müssen die Scheinwerfer montiert werden.

Hochgeladen am 19.10.2015 von IP.
An unserem Neuzugang aus Berlin wurden im August 2015 im Front- und Heckbereich einige Karosseriearbeiten durchgeführt. Dazu gehörte die Beseitigung von Rostschäden und eine Teillackierung.

Hochgeladen am 19.10.2015 von IP.
Auch der Oldtimertag 2015 sorgte für ein reges Besucherinteresse. Knapp 2000 Besucher sowie über 400 historische Fahrzeuge bei bestem Wetter sorgten überall für zufriedene Gesichter.

Hochgeladen am 19.10.2015 von IP.
Im Rahmen einer Probefahrt Anfang Juli 2015 gelangte der Münchner M5/m4-Zug auf unsere Außenstrecke. Im Personenverkehr wird die Außenstrecke aber nur mit Zweirichtungsfahrzeugen befahren.

Hochgeladen am 19.10.2015 von IP.
Unser jüngstes Fahrzeug, der Berliner KT4Dmod. 6016, zeigt sich am 01.07.2015 als erstes Fahrzeug an der neuen Haltestellenfläche. Als nächstes folgt noch der Bau einer Haltestelle für das Gleis im Bild links.

Hochgeladen am 01.07.2015 von IP.
Nach der Inbetriebnahme der Nordschleife folgte Ende Juni 2015 der weitere Ausbau der zukünftigen Ankunftshaltestelle. Verwendet wird ein entsprechendes Schachbrettmuster. Die Platten haben auch einen entsprechenden historischen Hintergrund - jahrelang dienten sie als Wartefläche an der Haltestelle Hemelingstraße in Hannover-Stöcken.

Hochgeladen am 01.07.2015 von IP.
Während der Wagen 24 bereits am 15.04.2015 in Richtung München verladen wurde, erfolgte die Verlandung des Triebwagen 102 am 08.06.2015. Tieflader und Zugmaschine brachten es auf die stolze Länge von 37 Metern und stellten den längsten Transport in der HSM-Geschichte da. Der Wagen 102 kam 1975 in drei Teilen nach Wehmingen - per Eisenbahn.

Hochgeladen am 01.07.2015 von IP.


Zur Seite:   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20